Beats & Raps since 1997

Angefangen hat alles im Kinderzimmer und mit einem CD-Player und einem Kinderkassettenrecorder mit Aufnahmefunktion, im Jahr 1997. Seitdem hat sich viel getan, sowohl was die Aufnahmetechnik, aber auch was die Besucher und den Anspruch angeht. Seit Mitte der 2000er herrscht im Studio technisch ein ordentliches Niveau. Bis 2010 wurden hier auch noch Beats produziert, seit 2011 ist das Beatproduzieren jedoch von DMS eingestellt worden und sich auf das reine Aufnehmen von Hiphop Artists aus dem Umfeld von DMS beschränkt worden, was hauptsächlich zeitliche Gründe hat.

Das vorhandene Equipment entspricht dabei nicht in jeder Hinsicht der Highend-Technik, die in professionellen Studios mit viel Budget eingesetzt wird (das Wichtigste, das Mic, ist jedoch top), jedoch hat sich im Laufe der Jahre schon die eine oder andere sehr hochwertige Komponente im Studio eingefunden und die Aufnahmequalität steht der von professionellen Studios in nicht mehr viel nach, zumindest nicht für die, die keine Tontechniker sind – der Anspruch bleibt auch lediglich, hörbare (und nicht unbedingt chartfähige) Ergebnisse zu produzieren.

Derzeit verkehren z.B. folgende Artists und Crews im Studio regelmäßig: DMS, PPA, PND Crew, DLK Squad, Teichos, Levi Raphael. Diese Artists formen keine Posse, sondern agieren alle unabhängig voneinander. Darüberhinaus arbeitet DMS auch mit anderen lokalen Artists zusammen und ist hin und wieder auch Gast auf deren Werken.

Leistungen:
– Freebeat-Archiv mit über 3000 Beats
– Tonaufnahme von Rapmusikern, Sängern, Audiokommentaren sowie Vertonung von Hörspielen u.ä.
– Abmischung (kein Mastering)

Kontakt für Aufnahmeanfragen bitte an studio@area0651.de